Effiziente Produktionsabläufe – Flexibilität – Schnelligkeit

1. PRE PRODUCTION

Um unser Motto „Heute geshootet – morgen online!“ zu erfüllen, ist eine zielorientierte Planung der erste und wichtigste Schritt eines effektiven Workflows unserer Großproduktionen. Auch bei hohen Stückzahlen von bis zu 4000 Artikeln im Monat garantieren wir gleichbleibende Qualitätsstandards und eine zeitnahe zur Verfügung-Stellung der Bilddaten. Neben der Fotografie an den Spacemannequins bieten wir eine ebenso hohe Qualität bei unserer Modelfotografie. Wir begleiten unsere Kunden bei der Erarbeitung eines Bildkonzepts, buchen die Models und stellen Teams aus Fotografen, Stylisten und Visagisten für das Shooting im hausinternen, unserem externen Fotostudio oder On Location bereit.

Auf der Basis einer Avisierung bezüglich Umfang der Ware, Lieferterminen und den erarbeiteten Styleguide-Vorlagen planen wir einen reibungslosen Arbeitsablauf. Unsere Produktionsketten basieren auf jahrelanger Erfahrung und einer stetigen Optimierung – sie greifen effizient ineinander und sorgen so für eine gut steuerbare Skalierbarkeit und schnelle, optimale Ergebnisse.

2. FOTO PRODUCTION
Unsere Teams aus professionellen Stylisten sorgen im Großraumstudio dafür, dass Fashionwear an unseren Spacemannequins wunschgemäß gefittet und andere Accessoires, wie Schuhe, Taschen, Uhren oder Hüte in unseren Table Top Studios nach Kundenwunsch drapiert werden. Modelshootings finden nach Styleguide Vorgaben entweder im hauseigenen, im externen oder OnLocation statt. Regelmäßige Reports an den Kunden sind selbstverständlich.

3. POST PRODUCTION

3. POST PRODUCTION
Die Rohdaten stehen nun in der hauseigenen Post Production zur Verfügung. Professionelle Bildbearbeiter gleichen die Farben an den originalen Produkten ab. Retusche, Composing und viele weitere Arbeiten werden erledigt. Die Bilddaten werden auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten, aufbereitet – ob für den eigenen Online-Shop, externe e-Commerce Plattformen oder Druckproduktionen. In High Level Peaks arbeiten wir mit einem erfahrenen Pool an externen Bildbearbeitungsdienstleistern engmaschig zusammen, um kurze Reaktionszeiten auch weiterhin gewährleisten zu können. Kontrolle durch unsere InHouse Post Production garantiert schnelle, effiziente und personalisierte Abläufe. Text- Content für Online-Shops wird generiert und Layouts für Kampagnen erstellt. Eine Endkontrolle der Bilddaten findet statt.

4. DATA COLLECTION
Die fertigen Bilddaten werden nun für die geforderten Medien bereit gestellt und in die für jeden Kunden personalisierte Bilddatenbank geladen. Per Metadaten kann jeder Kunde hier beliebig nach seinen Artikelbildern suchen und diese nutzen. Auch weitere externe Verkaufsmarktplätze können direkt beliefert werden. Unsere Kunden erhalten eine Reportingstruktur, die für größtmögliche Transparenz sorgt.

5. END OF PRODUCTION
Die Daten werden in unsere BackUp-Stysteme eingepflegt. Die Produktbilder sind nun auf sämtlichen Plattformen sichtbar und sorgen für den Verkauf der Artikel. Die Ware wird erneut überprüft, gezählt, verpackt und letztlich zum Kunden retour gesendet oder in unser System im Lager eingepflegt, sodass auch dieser Artikel zeitnah wieder verkauft werden kann.